Kompakt Allgemeinmedizin
©momius - stock.adobe.com

Ältere Patienten mit milder Hypertonie: Blutdruck mit weniger Medikamenten kontrollierbar

Die rando­mi­sierte Studie „Opti­mi­sing Treat­ment for Mild Systolic Hyper­ten­sion in the Elderly“ (OPTIMISE) zeigt, dass ältere Pati­enten, die mit mehreren blut­druck­sen­kenden Medi­ka­menten behan­delt wurden, eines ihrer Medi­ka­mente absetzen konnten, ohne dass die systo­li­sche Blut­druck­kon­trolle darunter litt.

Um weiter­zu­lesen, regis­trieren Sie sich bitte hier.

Anmelden
   


 

Newsletter API — Views offen tracken